Die moderne Kinder-Orthopädie liegt uns besonders am Herzen.
Gerade bei den orthopädietechnischen Versorgungen von Kindern kommt es darauf an, ein optimales therapeutisches Ergebnis unter enger Einbeziehung eines interdisziplinären Teams von Ärzten, Physiotherapeuten, Technikern und Eltern zur Erlangung größtmöglicher Mobilität zu erreichen. In der Entwicklung kann sich ein Fortschreiten von Gelenkfehlstellungen und Muskelverkürzungen verstärken, aber auch im Rahmen einer optimalen Hilfsmittelversorgung ein Befund deutlich verbessern. Besonders intensiv beschäftigen wir uns mit der kinderorthetischen und kinderorthoprothetischen Versorgung bei Erkrankungen wie:

  • Fehlbildungen von Gliedmaßen
  • Entwicklungsstörungen des Skelettsystems
  • Infantile Celebralparese (ICP)
  • Arthrogryposis multiplex congenita (AMC)
  • und Spina bifida / Menigomyelocele.
Unser Produktsortiment umfasst eine Vielzahl von Hilfsmitteln wie Orthesen, Prothesen, Sitzschalen und Einlagen, die wir in Sonderanfertigung für Ihr Kind herstellen.

Beispiele:

  • Sensomotorische Einlagen nach Jahrling
  • DAFO Fußknöchelorthesen nach Nancy Hylton
  • Ringorthesen
  • AFO Unterschenkelorthesen
  • KAFO Oberschenkel Gehorthesen
  • ARGIO Reziproke Gehorthesen
  • Korsett-Versorgung (Korrekturkorsett wie Semirigide Versorgung)
  • GPS Softorthesen
  • Kopforthese Helmtherapie Starband und Swivel Walker.

98 % aller Kinder kommen mit gesunden Füßen zur Welt aber viele Erwachsene (ca. 60 %) leiden an Fußproblemen. Das liegt meist daran, dass Sie nicht die passenden Schuhe für Ihre Füße tragen. Besonders schädlich sind die falschen Schuhe in der Wachstumsphase, wenn die Füße ihre endgültige Form noch entwickeln. Haltungsschäden und Fußprobleme sind ein wichtiges Thema, das leider stark vernachlässigt wird. Schädigungen des statischen Aufbaus vom Skelett – speziell des Fußskeletts in jungen Jahren – sind bei Nichtbeachtung später nur schlecht oder gar nicht mehr zu beheben.
Daher nutzen Sie unseren Kinderfuß-Service, dieser umfasst:

  • passenden Schuhkaufberatung
  • spezielle Kindereinlagen (dünn und flexibel)
  • kindgerechte Schuhzurichtung
  • kostenlose Fußkontrolle
  • Warzenbehandlung
  • Therapieschuhe
  • und orthopädische Kinderschuhe.

Dass die Füße Ihrer Kinder gesund bleiben oder werden, liegt uns am Herzen!

Wir decken den kompletten Bereich der Kinderorthetik ab. Orthesen sind in großer Vielfalt und für fast alle Körperregionen erhältlich. Orthesenversorgungen gibt es für:

  • Fuß
  • Unter- und Oberschenkel
  • Knie
  • Hüfte
  • Arme
  • Hände
  • Rumpf
  • Nacken und Kopf.

Unsere Orthesen zeichnen sich durch höchste Funktionalität und hervorragenden Tragekomfort aus. Selbstverständlich bieten wir Ihnen eine breite Palette von Farben, Mustern und Designs und berücksichtigen nach Möglichkeit persönliche Vorlieben und Wünsche ihres Kindes. Schließlich ist es von entscheidender Bedeutung, dass Ihr Kind das Hilfsmittel auch akzeptiert. Zu unserer Produktpalette gehören auch orthesenfähige Schuhe und Einlagen in allen Größen.

DAFO Orthesen (dynamic ankle foot orthoses) für Ihr Kind:
DAFO Orthesen sorgen für eine generelle Änderung des Muskeltonus. Zudem verbessern sie die Stabilität und ermöglichen eine bessere Haltungskontrolle sowie Balanceentwicklung in allen Positionen. Beim Gebrauch der DAFO Orthesen bei Kindern verbessert sich die Qualität und die Koordination der Bewegung. Bei Kindern, die gehen können, führen die Orthesen zu einer bemerkenswerten Verbesserung der Balance beim Stehen und Gehen sowie zu einer besseren Rumpfkontrolle und Beindifferenzierung. Schwerstbehinderte Kinder erreichen so eine verbesserte Symmetrie, die auch auf die orthopädische Aufrichtung des Fußskeletts zurückzuführen ist.

Der natürliche Bewegungsdrang bringt Kinder manchmal in Gefahren, die Erwachsene längst vergessen haben.

Das tut selbst kleinen Cowboys und Indianern weh. Jetzt brauchen kleine Helden große Hilfe: Bandagen entlasten, schützen und lindern den Schmerz und unterstützen die Heilung.
Wir führen Bandagen und Schienen namhafter Hersteller für:

  • Fuß
  • Knie
  • Arm- und Handgelenk in frischen, bunten Farben, damit Ihr Kind die „Hilfe“ auch akzeptiert.